Am 1. Juni 2019 fand im Sportcenter der TG Wiesmoor die erste Gürtelprüfung in der Abteilung Taekwondo statt.

Um bei einer TKD-Prüfung teilnehmen zu können, müssen außer den Fähigkeiten des Bewegens, auch die für den TKD-Sport notwendige Disziplin im Training gezeigt werden.

Als Prüfer war Meister Harun Özdemir (4. DAN) aus Delbrück eingeladen, um sich vom Leistungsstand der Prüflinge zu überzeugen.

Meister Harun nahm sich für jede Prüfungsgruppe Zeit und legte bei den 10 Prüflingen einen hohen Maßstab in den Disziplinen: Grundschultechnik – Formen – Pratzen – Kampf und Bruchtest.

Auch die theoretischen Kenntnisse wurden abgefragt. Alle Teilnehmer waren sehr gut vorbereitet, überzeugten mit ihren Leistungen und bestanden die Prüfung erfolgreich zum 9. Kup, den weiß-gelben Gürtel.

(Foto oben von links: Stefan Rose, Ahmad Alhamed, Jonas Heeren, Elissa Janßen, Lisa-Marie Rose, Noah Gauda, Anna-Lena Rose, Meister Harun Özdemir, unten von links: Alex Gurris, Kim Wendel, Emilia Grallert, Luca Wendel, Theo Förster)